QUALITY LIFE FORUM 2017 in Kitzbühel – die Akademie der Muße ist dabei!

Wie in den Jahren 2014, 2015 und 2016 findet auch im Jahr 2017 vom 19. bis 22. Oktober in Kitzbühel der europaweit einmalige Event „QUALITY LIFE FORUM“ statt. Es steht in diesem und den beiden Folgejahren unter dem Motto „Nachhaltige Lebensqualität mit Verantwortung für Mensch und Umwelt“. Veranstaltungsorte sind das Kempinski Hotel Das Tirol und das Zentrum K3 KitzKongress in Kitzbühel. Mit Dr. Auma Obama, der Schwester von Barack Obama und engagierten Umweltaktivistin, konnte für 2017 eine weltbekannte Key Note-Speakerin gewonnen werden.

Die Akademie der Muße wird mit Anselm Bilgri und Dr. Nikolaus Birkl im Rahmen des Gesamtprogramms 2017 am 19. Oktober eine Key Note „Achtsamkeit – der Weg zu einer gelassenen Lebensführung“ beitragen und an den beiden Folgetagen für die Teilnehmer ein optionales Buchungspaket „Muße“ mit den Workshops „ZEN-Meditation und Lebensqualität – eine Hinführung“ und „Übungen der Achtsamkeit – vom wirksamen Umgang mit Stress“ gestalten.

Weitere Referenten sind neben Dr. Auma Obama (World Future Council) Prof. Dr. Ingo Froböse (Sporthochschule Köln), Dr. Eike Wenzel (Institut für Trend- und Zukunftsforschung, Chefredakteur „Zukunftsletter“). Die Moderation aller Veranstaltungen liegt bei Wolfram Kons (Journalist und TV-Moderator bei RTL).

Im Rahmen des Quality Life Forums 2017 werden nicht nur das von der Akademie der Muße gestaltete Workshop-Paket „Muße“, sondern auch noch weitere Workshop-Pakete, wie z. B. eine Streif-Erlebniswanderung (bergab) mit Rosi Mittermaier und Christian Neureuther, die Workshop-Pakete Life-Style, Golf und Wandern und weitere Freizeitaktivitäten angeboten. Am 20. Oktober werden abends im Kempinski Hotel Das Tirol mit einem Cocktail-Empfang die FOCUS Quality Life Awards vergeben.

Presenter des Quality Life Forums 2017 ist FOCUS online. Deutschlands größtes Newsportal wird mit zehn Redakteuren life aus Kitzbühel berichten.

Nähere Informationen und Anmeldung: www.qualitylifeforum.com

Dr. Nikolaus Birkl